Presse

Fürstenfeldbruck, 05.04.2014

Süße-Energie-Spender Drexler

Mit  Kuchen und Gebäck  unterstützt die Bäckerei Drexler das Repair-Café.

Christiane Drexler und Manfred Fock (Geschäftsleitung Sprint e.V.)

 

Weitere Presseartikel

Film

 

Elektrostation überrannt!

 

Aufgrund des starken Andrangs:
Öffnungszeiten verlängert. Ab sofort von 13:00 bis 17:00Uhr!

38 Bürgerinnen und Bürger besuchten im November das Brucker Repair Café. Von den eingereichten 40 (!) Gegenständen konnten 23 repariert und ein Gerät teilweise wiederhergestellt werden. Bei 16 reparaturbedürftigen Geräten kam jede Hilfe zu spät. Die Erfolgsquote lag somit bei 82 Prozent. Den Arbeitsbereichen folgend führte dies zu folgendem Ergebnis: Von 30 Elektrogeräten konnten 16 repariert werden. Im Holz- und Technikbereich wurden von sechs Gegenständen fünf vollständig und ein Gegenstand teilweise seiner Funktion zugeführt. Im Näh- und Schmuckbereich wurden alle zwei Gegenstände komplett repariert. Im PC und Handy-Bereich konnten die beiden defekten Geräte nicht repariert werden.

Seit der Eröffnung im März 2014 wurden somit 889 Gegenstände eingereicht beziehungs-weise angenommen. Davon konnten 491 repariert werden; 118 Gegenstände zum Teil und 333 nicht mehr in einen funktionstüchtigen Zustand versetzt werden.
Unsere technischen Reparaturstationen werden vor allem von älteren Semestern und sehr erfahrenen Reparateuren betreut. Darunter altgediente Handwerker, ein ehemaliger Handwerklehrer sowie Ingenieure. Interessenten und fachkundige Helfer/innen sind uns immer willkommen.
Für süße Energie sorgte wie immer die Bäckerei Drexler aus Jesenwang. Vielen herzlichen Dank an die Gebäck-und Kuchenspenderin.